Startseite

Manchmal beginnt ein neuer Weg nicht damit, Neues zu entdecken, sondern damit, Altbekanntes mit ganz anderen Augen zu sehen. 

Zurzeit erleben wir alle eine Zeit der Veränderung – eine Krise, von der wir nicht wissen, wann sie tatsächlich rum ist. Wir sind herausgefordert, das ohnehin komplexe Leben jetzt auch noch in einer Krise zu bewältigen. Woher kommt die Kraft dafür? Wie kann ich in Klarheit eine Entscheidung treffen, wenn die Zukunft unklar ist? Eine Krise kann aber auch als Chance genutzt werden: Ich überdenke mein bisheriges Leben.  Will ich es so? Wird es wieder so? Will ich etwas anderes?

Mithilfe von Pferdegestütztem Coaching kannst du dir Klarheit verschaffen über das, was du willst und Veränderungen einleiten. Oder auch erkennen, welche Stärken und Ressourcen du hast, um in dieser Zeit innerlich Festigkeit zu gewinnen und in deiner Persönlichkeit zu wachsen. Mein Co-Coach und ich begleiten dich gerne.

Was ist Pferdegestütztes Coaching?

Ein Pferd als Co-Coach, wieso das?
Pferde sind weise und vorurteilsfrei, haben ein gutes Gespür für das, was im Menschen vor sich geht und geben ehrliches Feedback.
Das Coaching-Erlebnis mit Pferd ist sehr intensiv und nachhaltig, weil es alle Sinne anspricht. Ein Pferd versteht dich und reflektiert wie es ein Mensch nicht kann.
Pferde sind Herden- und Fluchttiere. Es ist für sie sehr wichtig zu wissen, wer den Platz mit ihnen teilt. Sie sind ausgestattet mit einem Gespür, was im jeweiligen Gegenüber vorgeht. Sie reflektieren Veränderungen im Gegenüber in Echtzeit, da sie im Hier und Jetzt leben.

Wie läuft sowas ab?

Wir treffen uns zuerst zum Vorgespräch und reden über Themen und Ziele, die du mitbringst. Dann gehen wir zum Pferd und nehmen langsam Kontakt auf. Über eine Führübung und andere Aufgaben findet vieles in einem kleinen Rahmen Ausdruck. Du entdeckst deine Stärken und Potentiale und wie du diese in deinem Alltag umsetzen kannst.Dabei kann es um eine Vielfalt an Themen gehen wie z.B.:

Entscheidungsfindung
Stärkung des Selbstbewusstseins
Veränderungen einleiten
Krisen bewältigen
Ziele setzen
Vorbereitung auf Prüfungen (bei Prüfungsangst)
Einleben in neue Situationen (z.B. Trennung, Umzug)

Pferdegestütztes Coaching ist keine Therapie, aber eine gute Ergänzung dazu. Pferdeerfahrung ist nicht nötig, denn es wird vom Boden aus gearbeitet Eine Einheit dauert etwa 90 Minuten.